Umfrage zum Verständnis ausgewählter Fachbegriffe

Aufbau eines Glossars

Die Dienste des FID umfassen Digitalisierungen aber auch organisatorische und fachliche Unterstützung bei der Recherche nach passgerechten kartographischen Materialien bzw. Geodaten. Die Services etablieren sich und werden zunehmend auch in der interdisziplinären Fachwelt genutzt. Im direkten Kontakt zu den Forschenden wird jedoch deutlich, dass ein unterschiedliches Verständnis von kartographischen Fachbegriffen, welche die Services des FID Karten tangieren, existiert. So zeigt sich die Notwendigkeit eines Glossars zur eindeutigen zweckgebundenen Begriffsbestimmung, welches als zukünftiges Arbeitsinstrument des FID Karten – und auch darüber hinaus – im Sinne der besten Kommunikation und Nutzung der Serviceangebote fungieren soll.

Meinungsbild

Um diese Herausforderung und den Spagat zwischen der Fach- und Bibliothekswelt zu verdeutlichen, entstand ein erstes Meinungsbild im Rahmen von Umfragen innerhalb relevanter Fachveranstaltungen (11. CartoCafé der DGfK, 109. Bibliothekartag). Unser Ziel ist es, weitere Ergebnisse zu erheben, welche u.a. Tendenzen des jeweiligen Verständnisses ausgewählter Termini in Bezug auf den fachlichen Hintergrund der Teilnehmenden aufzeigen könnten.

Aktive Teilnahme an der Online-Umfrage / Link

Sie gehören möglicherweise zum potentiellen Nutzerkreis der FID Services oder treten als Multiplikatoren in Ihren Institutionen, Forschungseinrichtungen oder Fachgremien auf. Ihre Meinungen und Vorschläge haben entscheidenden Einfluss auf unsere Arbeit! Bitte unterstützen Sie uns für die Verbesserung der Kommunikation innerhalb von Projekten und Forschungsvorhaben in den Raumwissenschaften.

Die Beantwortung von acht Fragen nimmt nur etwa fünf bis zehn Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Hier geht's zur Umfrage:

https://umfragen.staatsbibliothek-berlin.de/index.php/721593?lang=de