Bibliographia Cartographica (BC)

Die Bibliographia Cartographica ist eine internationale Fachbibliographie für Kartographie, Geschichte der Kartographie und Geoinformation. Als Angebot der Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin verzeichnet sie sowohl Beiträge aus Fachzeitschriften,  Aufsatzsammlungen und Konferenzbänden als auch Monographien aus aller Welt. Dafür werden ca. 180 internationale Fachzeitschriften ausgewertet. Zunehmend werden elektronisch frei verfügbare Publikationen in der Datenbank nachgewiesen und verlinkt. Hier können Sie in der Bibliographie recherchieren: http://bc.staatsbibliothek-berlin.de/

+ Erweiterung der BC mittels OCR-Verfahren

Dank der FID-Förderung werden zur Zeit alte gedruckte Bibliographien zur Kartographie mit Hilfe eines OCR-Verfahrens zur maschinellen Texterkennung aufbereitet, um sie in die Datenbank einspielen zu können.

Stufenweise werden folgende Bibliographien der Kartographie in die BC integriert:

  • Bibliotheca Cartographica (30 Bände, 1957-1972)
  • Bibliographia Cartographica (15 Bände, 1973-1989)
  • Bibliography of Cartography (Library of Congress, 7 Bände, ca. 130.000 Titel bis 1980)

Außerdem wird die Datenbank GeoPhoKa (Literaturdatenbank GEOdäsie, PHOtogrammetrie, Kartographie mit ca. 65.000 Titeln, 1984-2005) in die BC eingepflegt.

Detaillierte Informationen zu Inhalt und Handhabung erhalten Sie in den FAQ.