Geodatenvermittlung

Als innovatives kostenfreies Serviceangebot hilft der FID Karten bei der Beschaffung von Geobasisdaten und unterstützt die Arbeit der Fachcommunity in den Forschungseinrichtungen. Unsere fachkompetente Beratung umfasst z.B. die Auswahl geeigneter Daten und Datenformate, die Ermittlung des benötigten Raumausschnittes sowie die Auswahl verschiedener Faktoren wie Maßstab, Auflösung und Inhalt. Diese Parameter können u.a. Einfluss auf die Preiskalkulation der zu erwerbenden Geodaten haben.
Für die Verhandlungen mit den Anbietern von Geodaten kann auf die weitreichenden Kontakte des FID Karten bzw. der Kartenabteilung zum spezialisierten Fachhandel zurückgegriffen werden. Die Daten werden nicht von der Beratungsstelle erworben, sondern deren Bezug zu Geodatenanbietern weitestgehend vermittelt.

Detaillierte Informationen zur Beratung und Vermittlung von Geodaten erhalten Sie in den FAQ.

Antrag zur Geodatenvermittlung

Wenn Sie für Ihr Forschungsprojekt Geodaten benötigen, nutzen Sie bitte das folgende Antragsformular. Dieses Serviceangebot zur kostenfreien Geodatenberatung und -vermittlung können Sie (auch mehrmals) im Zeitraum Ihrer Projektförderung durch den FID Karten in Anspruch nehmen.
Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage sollten Sie Ihre Datenanforderungen und Vorstellungen möglichst detailliert beschreiben bzw. eingrenzen. Bitte beachten Sie, dass die Vermittlung zur Beschaffung der Geodaten unter Umständen mehrere Wochen dauern kann.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns: FID Karten – Kontaktformular  | E-Mail: fid-karten@sbb.spk-berlin.de | Tel.: +49 30 266 435490

Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Privacy Policy).

 

(1) Projektdaten – Antragsteller*in
(2) Kontaktdaten – Antragsteller*in