Projekt FID Karten

Der Fachinformationsdienst Kartographie und Geobasisdaten (FID Karten) ist eine Weiterentwicklung der Sondersammelgebiete Topographische Karten und Kartographisches Schrifttum der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Seine Aufgabe besteht in der Bereitstellung von Spezialliteratur und forschungsrelevanten Informationen sowie fachspezifischen Dienstleistungen für die qualifizierte Forschung. Die Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin hat den Aufbau des FID Karten im Jahr 2016 innerhalb des Förderprogramms der DFG begonnen und wird die erste Phase 2018 abschließen. Neben der Arbeit an der Einrichtung der Services und des Fachrepositoriums vertritt die Kartenabteilung den FID auf verschiedenen Fachtagungen bzw. durch Publikationen.

Wir wünschen uns, dass die Möglichkeiten des FID Karten in großem Maße von den Fachwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen für ihre Forschung angenommen und genutzt werden.

 

Weiterführende Literatur

Rieckert, Anja und Wolfgang Crom: Nutzung von Geodaten im Forschungsbereich. In: Kartographische Nachrichten, 4/2018. - S. 208-210 [Volltext]

Crom, Wolfgang: Der Fachinformationsdienst Kartographie und Geobasisdaten. In: Kartographische Nachrichten, 2/2016. - S. 89-92 [Volltext]